geeignet für folgende Einrichtungen:

Behörden

Grund- und Förderschulen

allgemeinbildende Schulen

berufsbildende Schulen

Hochschulen

Volkshochschulen

sonstige Bildungseinrichtungen

Vereine

Wohltätigkeitsorganisationen

kirchliche Einrichtungen

Unternehmen

geeignet für folgende Personen:

Lehrer an Schulen

Dozenten an Hochschulen

Dozenten im Bereich Weiter- oder Erwsachsenenbildung

Dozenten an Volkshochschulen

Studenten (ordentlich immatrikuliert)

Schüler in Erstausbildung

Schüler in Weiter- oder Erwachsenenbildung

Teilnehmer an Volkshochschulkurs

Freiberufler

Privatpersonen

Nachweispflichtiges Produkt

Sie interessieren sich für ein nachweispflichtiges Produkt!

Bitte beachten Sie, dass wir von Ihnen einen Nachweis benötigen, welchen Sie uns per E-Mail als Antwort auf unsere Auftragsbestätigung übermitteln können. Natürlich können Sie uns Ihren Nachweis auch per Fax oder per Brief, mit Ihrer Online-Bestellnummer versehen, zusenden. Ihre Online-Bestellnummer erhalten Sie, nachdem Sie Ihre Bestellung abgesendet haben.

Einer der folgenden Nachweise wird zur Ausführung Ihrer Bestellung benötigt. Wenn Sie in keine der hier aufgeführten Gruppen fallen, sind Sie für die Bestellung dieses Produkts nicht berechtigt. Bitte schauen Sie nach einer Alternative in unserem Shop.


Behörden

In der Regel ist die Bestellung auf den Namen der Einrichtung in unserem Shop ausreichend. In Einzelfällen ist eine schriftliche Bestellung auf Briefbogen erforderlich. Falls diese benötigt wird, werden Sie von uns kurzfristig kontaktiert.

Für Fragen zu Bezugsberechtigungen, Nachweisführung oder zum Bestellablauf wenden Sie sich bitte unter vertrieb@teamsoft.de, Telefon +49 (0521) 49032 oder Fax +49 (0521) 492630 an unseren Fachbereich für Schulsoftware.

Nachweispflicht bestätigen abbrechen

Microsoft Windows 10 Enterprise für Behörden Update ESD

Details zur Ausführung:

Update von:

Windows XP Professional oder neuer


Artikelnummer:

KV3-00302 (5909603)


Sprache:

Deutsch, Englisch


Auslieferungsform:

Download + Seriennummer


Lieferzeit:

1 - 2 Werktage

Einsatzgebiet:

Behörden

Gemeinnutz und Gewerbe

Bitte bestätigen:

Nachweispflicht


Windows 10 Enterprise Upgrade

Windows 10 Enterprise baut auf Windows 10 Pro (Funktionalitäten entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung Windows 10 Pro, oder dem bereitgestellten Datenblatt) auf und bietet zusätzliche Premium-Features, die für die Anforderungen großer und mittlerer Organisationen entwickelt wurden - unter anderem den erweiterten Schutz vor modernen Sicherheitsbedrohungen, volle Flexibilität bei den Optionen zu Bereitstellung, Update und Support des Betriebssystems sowie umfassende Verwaltung von Geräten und Anwendungen.

Sicherer und geschützter

Sicherheit ist für eine digitale Transformation unerlässlich. Microsoft hat innovativ in die Sicherheit investiert, um Unternehmen vor modernen Sicherheitsbedrohungen besser zu schützen.

Produktiver

Dank Windows 10 verbringen Sie weniger Zeit mit der Bereitstellung und Geräteverwaltung und können sich mehr auf Innovationen und die digitale Transformation Ihres Unternehmens konzentrieren.

Persönlicher

Mit Windows 10 machen Sie Ihren PC genau zu Ihrem Personal Computer. Windows 10 bietet Tools, die sich an Ihre Arbeitsweise und Ihren persönlichen Stil anpassen.

Windows Enterprise

Premium-Features

Sie profitieren von folgenden Features, die nicht in Windows 10 Pro enthalten sind

Device Guard

Wegweisender Schutz vor malware auf Geräten mit dem Windows Desktopbetriebssystem. Device Guard ist eine auf Hardware und Windows basierende Konfiguration, die das Gerät so sperrt, dass es ausführbaren Code (z. Bsp. .exe, .dll) nur ausführen kann, wenn dieser von einem vertrauenswürdigen Signaturgeber signiert wurde.

Granular UX Control

Die IT-Administratoren können das Nutzererlebnis eines Windows-Geräts anpassen und sperren, z. Bsp. für Mitarbeiter mit einer bestimmten Aufgabe, Kioskmodus, IoT/Embedded-Funktionen (einschließlich Lerneinstellungen für Ausbildungseinrichtungen). Dabei werden Geräteverwaltungs-Policies genutzt, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüller (Beispiel Check In-Kios am Flughafen).

Credential Guard

Mit Credential Guard können abgeleitete Zugangsdaten und er Prozess zu Ihrer Verwaltung in einer Hyper-V-geschützten Umgebung namens Virual Secure Mode (VSM) gespeichert werden. VSM bietet hardwarebasierte Isolation und Schutz von abgeleiteten Zugangsdaten und bewahrt Sie davor, gestohlen oder missbräuchlich verwendet zu werden, selbst wenn die Kontrolle über den Windows Kernel komplett übernommen wurde. Diese Fähigkeit verhindert Pass the Hash (PtH)-Angriffe, die es einem Angreifer ermöglichen, sich als Nutzer im Netzwerk auszugeben.

AppLocker

Die IT-Administratoren können durch zentral verwaltete und dennoch flexible Gruppenrichtlinien bestimmen, welche Software auf dem PC eines Nutzers ausgeführt werden darf.

Windows To Go Creator

Ermöglich das Erstellen eines vollständig kontrollierbaren Unternehmensdesktops mit Windows 10 Enterprise auf einem bootfähigen USB Laufwerk.

Start Screen Control

Damit kann die IT-Abteilung das Layout des Startbildschirms, den die Nutzer sehen (aber nicht ändern können) durch zentral verwaltete Gruppenrichtlinien kontrollieren.

DirectAccess

Mit DirectAccesss können Nutzer nahtlos auf Ressourcen in einem Unternehmensnetzwerk zugreifen, ohne einen VPN-Tunnel herstellen zu müssen.

BranchCache

Die PCs der Nutzer können Dateien, Webseiten und andere Inhalte von zentralen Servern in den Cache-Speicher aufnehmen, so dass der Download der Inhalte nicht immer wieder im Wide Area Network (WAN) erfolgen muß.



Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Prozessor oder SoC mit mindestens 1 GHz
  • RAM: Neues Gerät: 2GB für 32-Bit oder 64-Bit, Update: 1 GB für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
  • Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit-Betriebssystem oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssystem
  • Grafikarte: DirectX9 oder höher mit WDDM 1.0 Treiber
  • Display: 800x600

Infomaterial

Die Windows 10 Editionen - PDF

 

 

 

Windows 10 Enterprise Upgrade

Windows 10 Enterprise baut auf Windows 10 Pro (Funktionalitäten entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung Windows 10 Pro, oder dem bereitgestellten Datenblatt) auf und bietet zusätzliche Premium-Features, die für die Anforderungen großer und mittlerer Organisationen entwickelt wurden - unter anderem den erweiterten Schutz vor modernen Sicherheitsbedrohungen, volle Flexibilität bei den Optionen zu Bereitstellung, Update und Support des Betriebssystems sowie umfassende Verwaltung von Geräten und Anwendungen.

Sicherer und geschützter

Sicherheit ist für eine digitale Transformation unerlässlich. Microsoft hat innovativ in die Sicherheit investiert, um Unternehmen vor modernen Sicherheitsbedrohungen besser zu schützen.

Produktiver

Dank Windows 10 verbringen Sie weniger Zeit mit der Bereitstellung und Geräteverwaltung und können sich mehr auf Innovationen und die digitale Transformation Ihres Unternehmens konzentrieren.

Persönlicher

Mit Windows 10 machen Sie Ihren PC genau zu Ihrem Personal Computer. Windows 10 bietet Tools, die sich an Ihre Arbeitsweise und Ihren persönlichen Stil anpassen.

Windows Enterprise

Premium-Features

Sie profitieren von folgenden Features, die nicht in Windows 10 Pro enthalten sind

Device Guard

Wegweisender Schutz vor malware auf Geräten mit dem Windows Desktopbetriebssystem. Device Guard ist eine auf Hardware und Windows basierende Konfiguration, die das Gerät so sperrt, dass es ausführbaren Code (z. Bsp. .exe, .dll) nur ausführen kann, wenn dieser von einem vertrauenswürdigen Signaturgeber signiert wurde.

Granular UX Control

Die IT-Administratoren können das Nutzererlebnis eines Windows-Geräts anpassen und sperren, z. Bsp. für Mitarbeiter mit einer bestimmten Aufgabe, Kioskmodus, IoT/Embedded-Funktionen (einschließlich Lerneinstellungen für Ausbildungseinrichtungen). Dabei werden Geräteverwaltungs-Policies genutzt, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüller (Beispiel Check In-Kios am Flughafen).

Credential Guard

Mit Credential Guard können abgeleitete Zugangsdaten und er Prozess zu Ihrer Verwaltung in einer Hyper-V-geschützten Umgebung namens Virual Secure Mode (VSM) gespeichert werden. VSM bietet hardwarebasierte Isolation und Schutz von abgeleiteten Zugangsdaten und bewahrt Sie davor, gestohlen oder missbräuchlich verwendet zu werden, selbst wenn die Kontrolle über den Windows Kernel komplett übernommen wurde. Diese Fähigkeit verhindert Pass the Hash (PtH)-Angriffe, die es einem Angreifer ermöglichen, sich als Nutzer im Netzwerk auszugeben.

AppLocker

Die IT-Administratoren können durch zentral verwaltete und dennoch flexible Gruppenrichtlinien bestimmen, welche Software auf dem PC eines Nutzers ausgeführt werden darf.

Windows To Go Creator

Ermöglich das Erstellen eines vollständig kontrollierbaren Unternehmensdesktops mit Windows 10 Enterprise auf einem bootfähigen USB Laufwerk.

Start Screen Control

Damit kann die IT-Abteilung das Layout des Startbildschirms, den die Nutzer sehen (aber nicht ändern können) durch zentral verwaltete Gruppenrichtlinien kontrollieren.

DirectAccess

Mit DirectAccesss können Nutzer nahtlos auf Ressourcen in einem Unternehmensnetzwerk zugreifen, ohne einen VPN-Tunnel herstellen zu müssen.

BranchCache

Die PCs der Nutzer können Dateien, Webseiten und andere Inhalte von zentralen Servern in den Cache-Speicher aufnehmen, so dass der Download der Inhalte nicht immer wieder im Wide Area Network (WAN) erfolgen muß.



Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Prozessor oder SoC mit mindestens 1 GHz
  • RAM: Neues Gerät: 2GB für 32-Bit oder 64-Bit, Update: 1 GB für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
  • Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit-Betriebssystem oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssystem
  • Grafikarte: DirectX9 oder höher mit WDDM 1.0 Treiber
  • Display: 800x600

Infomaterial

Die Windows 10 Editionen - PDF

 

 

 

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »