geeignet für folgende Einrichtungen:

Grund- und Förderschulen

allgemeinbildende Schulen

berufsbildende Schulen

Hochschulen

Volkshochschulen

sonstige Bildungseinrichtungen

Vereine

Wohltätigkeitsorganisationen

kirchliche Einrichtungen

Behörden

Unternehmen

geeignet für folgende Personen:

Lehrer an Schulen

Dozenten an Hochschulen

Dozenten im Bereich Weiter- oder Erwsachsenenbildung

Dozenten an Volkshochschulen

Studenten (ordentlich immatrikuliert)

Schüler in Erstausbildung

Schüler in Weiter- oder Erwachsenenbildung

Teilnehmer an Volkshochschulkurs

Freiberufler

Privatpersonen

Corel AfterShot Pro 3 für alle Einsatzbereiche Vollversion ESD

Details zur Ausführung:

Artikelnummer:

ESDASP3MLPC (5906163)


Sprache:

Deutsch, Englisch


Plattform:

Windows / Mac OS


Auslieferungsform:

Download + Seriennummer


Lieferzeit:

1 - 2 Werktage

nur 69,00 €

inkl. MwSt. und versandkostenfrei per E-Mail



Corel After Shot Pro 3

Erfahren Sie das Geheimnis, wie Sie Fotos zeitsparend bearbeiten können.

Corel AfterShot Pro 3 ist bis zu vier Mal schneller als Adobe Lightroom. Dieser Fotoeditor hilft Ihnen, Ihr wahres kreatives Potential zu entfalten. Mit AfterShot Pro 3 können Sie Ihre Fotos schneller importieren, verarbeiten und ausgeben und sind schneller wieder da, wo Sie hingehören: hinter der Kamera.

Einfache Fotoverwaltung

Mit flexiblen Dateiverwaltungsoptionen können Sie alle Ihre Fotos an einem Ort schnell und einfach sortieren, ordnen und anzeigen – ein Import ist nicht erforderlich.

Superschneller Workflow

Mit diesem blitzschnellen RAW-Konvertierungsprogramm können Sie Ihre Fotos erheblich schneller laden, auswählen, bearbeiten und ausgeben. Es bietet eine bis zu vier Mal schnellere Leistung als andere Programme.

Leistungsstarke Stapelverarbeitung

Mit leistungsstarken Steuerelementen und Voreinstellungen für die Stapelverarbeitung können Sie Tausende von Fotos auf einmal bearbeiten und optimieren, um schnell das Beste aus jedem Bild herauszuholen.

Per Mausklick können Sie Ihre Fotos von AfterShot aus an Photoshop senden

Skip the import

AfterShot Pro harmoniert gut mit Photoshop. Mit dem Stapelverarbeitungs-prozessor und Bildverwaltungsprogramm AfterShot Pro können Sie schnell alle Ihre RAW-Fotos verarbeiten. Wenn Sie danach die Fotos detaillierter bearbeiten möchten, können Sie einfach auf die Schaltfläche "Mit externem Editor bearbeiten" klicken, um die Fotos im TIF-Format direkt nach Photoshop zu exportieren.

 

Systemvoraussetzung

Zur Beachtung: AfterShot Pro 3 ist nur als 64-Bit-Version verfügbar.

Windows

  • Windows® 10, Windows® 8.1, Windows® 8, Windows® 7 mit dem neuesten Service-Pack (64-Bit-Editionen)
  • 64-Bit-Intel- oder AMD-Prozessor (empfohlen wird ein Mehrkernprozessor)
  • 2 GB RAM (für HDR werden 4 GB empfohlen)
  • 400 MB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Auflösung von 1024 x 768 mit 16-Bit-Farbanzeige (empfohlen wird eine Auflösung von 1280 x 768 mit 24-Bit- oder höherer Farbanzeige)
  • Für die Online-Hilfe und für Programmaktualisierungen ist eine Internetverbindung erforderlich

Macintosh

  • Mac OS®X 10.9 oder neuer (64-Bit-Edition)
  • Alle Intel® Mac-Modelle werden unterstützt
  • 2 GB RAM
  • 250 MB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Auflösung von 1024 x 768 mit 16-Bit-Farbanzeige
  • Für die Online-Hilfe und für Programmaktualisierungen ist eine Internetverbindung erforderlich

Linux

  • Fedora 19 oder Ubuntu® 14.04 oder neuer (64-Bit-Distributionen)
  • 64-Bit-Intel- oder AMD-Prozessor (empfohlen wird ein Mehrkernprozessor)
  • 2 GB RAM
  • 250 MB verfügbarer Festplattenspeicher erforderlich
  • Auflösung von 1024 x 768 mit 16-Bit-Farbe
  • Für die Online-Hilfe und für Programmaktualisierungen ist eine Internetverbindung erforderlich
  • Abhängigkeiten: Empfohlen werden Glib 2.4, KDE oder GNOME (Liste aller Abhängigkeiten in den RPM- und DEB-Paketen)
  • Empfohlen wird die Aktivierung des Desktop-Compositing und eines freedesktop.org-konformen Fenstermanagers (KDE, Gnome und andere)
  • 64-Bit-Distributionen erfordern 32-Bit-Kompatibilitätsbibliotheken (ia32-libs)

Bildformate

  • JPG, TIFF
  • Unterstützt werden die RAW-Formate der meisten führenden Kamerahersteller: ARW, CR2, CRW, DCR, DNG, MRW, NEF, NRW, ORF, PEF, RAW, RW2, RWL, SR2

Erforderliche Software für die Anwendungsfunktionen

  • Internet Explorer 11 oder höher, oder Microsoft Edge
  • Safari 5.1 oder höher
 

Unterstützte Kameras

AfterShot Pro 3 unterstützt 26 neue RAW-Kameraprofile und deckt eine Vielzahl gängiger Kameramodelle ab. Es werden laufend neue Aktualisierungen verfügbar gemacht, die Sie auf www.Corel.de unter dem Produkt jederzeit nachlesen können.

 

 

 

 

 

 

Corel After Shot Pro 3

Erfahren Sie das Geheimnis, wie Sie Fotos zeitsparend bearbeiten können.

Corel AfterShot Pro 3 ist bis zu vier Mal schneller als Adobe Lightroom. Dieser Fotoeditor hilft Ihnen, Ihr wahres kreatives Potential zu entfalten. Mit AfterShot Pro 3 können Sie Ihre Fotos schneller importieren, verarbeiten und ausgeben und sind schneller wieder da, wo Sie hingehören: hinter der Kamera.

Einfache Fotoverwaltung

Mit flexiblen Dateiverwaltungsoptionen können Sie alle Ihre Fotos an einem Ort schnell und einfach sortieren, ordnen und anzeigen – ein Import ist nicht erforderlich.

Superschneller Workflow

Mit diesem blitzschnellen RAW-Konvertierungsprogramm können Sie Ihre Fotos erheblich schneller laden, auswählen, bearbeiten und ausgeben. Es bietet eine bis zu vier Mal schnellere Leistung als andere Programme.

Leistungsstarke Stapelverarbeitung

Mit leistungsstarken Steuerelementen und Voreinstellungen für die Stapelverarbeitung können Sie Tausende von Fotos auf einmal bearbeiten und optimieren, um schnell das Beste aus jedem Bild herauszuholen.

Per Mausklick können Sie Ihre Fotos von AfterShot aus an Photoshop senden

Skip the import

AfterShot Pro harmoniert gut mit Photoshop. Mit dem Stapelverarbeitungs-prozessor und Bildverwaltungsprogramm AfterShot Pro können Sie schnell alle Ihre RAW-Fotos verarbeiten. Wenn Sie danach die Fotos detaillierter bearbeiten möchten, können Sie einfach auf die Schaltfläche "Mit externem Editor bearbeiten" klicken, um die Fotos im TIF-Format direkt nach Photoshop zu exportieren.

 

Systemvoraussetzung

Zur Beachtung: AfterShot Pro 3 ist nur als 64-Bit-Version verfügbar.

Windows

  • Windows® 10, Windows® 8.1, Windows® 8, Windows® 7 mit dem neuesten Service-Pack (64-Bit-Editionen)
  • 64-Bit-Intel- oder AMD-Prozessor (empfohlen wird ein Mehrkernprozessor)
  • 2 GB RAM (für HDR werden 4 GB empfohlen)
  • 400 MB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Auflösung von 1024 x 768 mit 16-Bit-Farbanzeige (empfohlen wird eine Auflösung von 1280 x 768 mit 24-Bit- oder höherer Farbanzeige)
  • Für die Online-Hilfe und für Programmaktualisierungen ist eine Internetverbindung erforderlich

Macintosh

  • Mac OS®X 10.9 oder neuer (64-Bit-Edition)
  • Alle Intel® Mac-Modelle werden unterstützt
  • 2 GB RAM
  • 250 MB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Auflösung von 1024 x 768 mit 16-Bit-Farbanzeige
  • Für die Online-Hilfe und für Programmaktualisierungen ist eine Internetverbindung erforderlich

Linux

  • Fedora 19 oder Ubuntu® 14.04 oder neuer (64-Bit-Distributionen)
  • 64-Bit-Intel- oder AMD-Prozessor (empfohlen wird ein Mehrkernprozessor)
  • 2 GB RAM
  • 250 MB verfügbarer Festplattenspeicher erforderlich
  • Auflösung von 1024 x 768 mit 16-Bit-Farbe
  • Für die Online-Hilfe und für Programmaktualisierungen ist eine Internetverbindung erforderlich
  • Abhängigkeiten: Empfohlen werden Glib 2.4, KDE oder GNOME (Liste aller Abhängigkeiten in den RPM- und DEB-Paketen)
  • Empfohlen wird die Aktivierung des Desktop-Compositing und eines freedesktop.org-konformen Fenstermanagers (KDE, Gnome und andere)
  • 64-Bit-Distributionen erfordern 32-Bit-Kompatibilitätsbibliotheken (ia32-libs)

Bildformate

  • JPG, TIFF
  • Unterstützt werden die RAW-Formate der meisten führenden Kamerahersteller: ARW, CR2, CRW, DCR, DNG, MRW, NEF, NRW, ORF, PEF, RAW, RW2, RWL, SR2

Erforderliche Software für die Anwendungsfunktionen

  • Internet Explorer 11 oder höher, oder Microsoft Edge
  • Safari 5.1 oder höher
 

Unterstützte Kameras

AfterShot Pro 3 unterstützt 26 neue RAW-Kameraprofile und deckt eine Vielzahl gängiger Kameramodelle ab. Es werden laufend neue Aktualisierungen verfügbar gemacht, die Sie auf www.Corel.de unter dem Produkt jederzeit nachlesen können.

 

 

 

 

 

 

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »